Dienstag, 16. Dezember 2008

Jugendunruhen in Griechenland, Konsequenzen für SIE?

Ein interessanter Artikel bei ZEIT-Online:
"Auch in Deutschland bietet der Umstand, jung und gebildet zu sein, schon lange keine Garantie mehr für eine erfolgreiche bürgerliche Karriere."
heißt es da - das ist ja bekannt. Die Konsequenz, die daraus gezogen wird, scheint Anpassung an die bestehenden Verhältnisse zu sein:
"Von zornigem Protest ist diese Generation in ihrer Majorität weit entfernt, weil sie sich stillschweigend auf einen Handel eingelassen hat: Sie verzichtet auf Kritik an den Verhältnissen und auf unbequemes Verhalten. Dafür, so hofft sie, bleibt ihr der soziale Abstieg erspart."
Dass das so nicht funktioniert, ist wohl nachvollziehbar. Doch was bleibt dann zu tun?
(Auch hier schliesst sich nochmal die Frage an, ob Rawls uns nicht doch etwas anzubieten hat)

Mittwoch, 10. Dezember 2008

Rawls, zum zweiten

hier der Link zu meiner Folie, leicht ergänzt, Bild entfernt.

Ausführlichere Informationen zu Rawls finden Sie bei den bekannten Lexika im Netz,
bei einem können Sie u.a. auch lesen, dass Rawls und seine Frau in ihren ersten gemeinsamen Ferien ein Stichwortverzeichnis zu einem Werk von Nietzsche angelegt haben. Leute gibts!

Außerdem gab es mal in der Süddeutschen Zeitung eine Serie zur Gerechtigkeit. Auch darin findet sich ein guter Beitrag u.a. zu Rawls.

Dienstag, 9. Dezember 2008

Montag, 8. Dezember 2008

Erinnerung:

Bitte morgen pünktlich sein :-)

Dienstag, 2. Dezember 2008

Balance

Link: BALANCE